Wärmepumpen

Umweltfreundliche Wärme

Direkt am Anfang der Poolsaison warmes Poolwasser. Schon im April im eigenen Pool baden gehen. Geht nicht? Doch! Mit einer Schwimmbad Wärmepumpe. Die ersten Sonnenstrahlen kämpfen sich durch die Wolkendecke es sind um die 20° Grad und eigentlich hätten Sie Lust ein paar Bahnen im Pool zu ziehen. Aber die Badetemperatur ist alles andere als einladend. Es sind genau 13° Grad. Da geht keiner rein. Mit einer Wärmepumpe und einem abgedeckten Swimmingpool wäre das nicht passiert.

Heizen Sie Ihrem Pool ein

Das Prinzip ist einfach aber effektiv. Die Schwimmbadwärmepumpe gewinnt aus der Umgebungstemperatur Wärme und führt diese in den Swimmingpool ab. Dabei verbraucht sie äußerst wenig Energie. Je höher die Außentemperatur ist, desto effektiver arbeitet die Schwimmbadwärmepumpe.

Technische Daten

Technische Daten - Funktionsweise